Kostenloser Versand über 100,00 € !

Erfolgsgeschichten

Ich gewann mein früheres Ich und meine Lebensfreude zurück

Idealbody

Autor des Artikels:

Idealbody

 

David nahm im Rahmen des Großes-Abnehm-Programms 25 kg ab – und nicht nur seine Figur, sondern auch seine Ernährung und sein Lebensstil änderten sich völlig. Lesen Sie seine Story.

Ich vertraute keiner Methode mehr

Ich bin 35 Jahre alt, bin seit 14 Jahren glücklich verheiratet, habe einen Sohn, und in diesem Juli erwarten wir wieder Nachwuchs. Meine Frau hatte mich damals noch als einen 70 kg schweren Prinzen kennengelernt, doch wegen des ruhigen Lebens, des Mangels an Sport und später auch wegen der sitzenden Tätigkeit nahm ich ständig zu, bis ich realisierte, dass die Waage 105 kg zeigte. Im Jahre 2011 konnte ich 15 kg abnehmen, doch die losgewordenen Pfunde kamen schnell wieder zurück. Das störte mich zwar, aber ich war zu faul, um erneut anzufangen, bzw. vertraute keiner Methode mehr. Daher fand ich das Großes-Abnehm-Programm von Idealbody interessant, denn wenn die Firma mir garantiert, dass ich nach meiner erfolgreichen Diät die Teilnahmegebühr zurückbekomme, dann müssen sie schon einen Grund dafür haben. Und dass sie mir schon beim ersten Treffen versicherten, dass sie mich helfend begleiten werden, beeindruckte mich sehr. So geschah es dann auch.

Endlich eine authentisch erscheinende Diät

Von ihrer Authentizität wurde ich überzeugt, als ich beim Gesundheitscheck über mein Ziel sprach und Rita (Idealbody-Diätberaterin) mir nicht erwiderte, dass das nicht gelingen würde, aber auch nicht versprach, dass ich auf gut Glück drauf loslegen soll und schon bald meine frühere Figur zurückhaben würde. Stattdessen nahm sie mein Ziel wahr und beschrieb mir den Weg dorthin realistisch: ich musste einsehen, dass 23-24 kg loszuwerden 5-6 Monate in Anspruch nehmen würde. Wegen dieser rationalen Einstellung fasste ich Vertrauen zu ihnen. 

Und es war nicht einmal schwer…

Im Januar wog ich mit meiner 176 cm Körpergröße 105 kg. 6 Monate später zeigte die Waage nur noch 82 kg und die Diät war nicht einmal anstrengend. Ich muss zugeben, ich hatte gedacht, dass es schlimmer wird. Der Shake schmeckte mir zwar sehr gut, aber ich konnte mir nicht vorstellen, mich ein halbes Jahr lang davon zu ernähren. Ich wusste, dass ich Durchhaltevermögen habe, und nicht aufgebe, aber ehrlich gesagt hatte ich Angst vor dem Hunger. Wie es sich später herausstellte, war diese Angst nicht begründet: nur die erste Phase des 30-Tage-Programms war ein wenig mühsam, aber ich schaffte es. Unter Hunger habe ich nie gelitten, aber mich an die 4 Mahlzeiten am Tag zu gewöhnen, war ein bisschen schwierig, da ich früher – trotz meines Übergewichts - nur zwei- bis dreimal aß. Diese „Schwierigkeiten” waren aber wirklich nicht beträchtlich, und meine Frau half mir auch viel, indem sie meine Diät mit gesunden Gerichten unterstützte. Wir hatten viel Gemüse in unserem Speiseplan, was früher nicht der Fall war. 

Turbó Diéta

Um 25 kg leichter

Die Kilos purzelten eins nach dem anderen – ich stellte mich jeden Tag auf die Waage, obwohl sie  manchmal ein wenig mehr als am Vortag zeigte. Das fiel mir nicht leicht, aber meine Mentorin Rita beruhigte mich immer, ich solle mich nicht aufregen, denn in meinen Aufzeichnungen sehe man genau, dass ich die Vorschriften einhalte, und dann kann an der Effektivität nicht gezweifelt werden. Das wäre auch nicht nötig gewesen, denn im Juli, am Ende der Diät, nach dem 30-Tage-Programm, wog ich 23 kg weniger. Von 105 kg nahm ich auf 82 kg ab. Bis zum Ende des Jahres ging es schon unter 80 kg, und eine Zeit lang wog ich sogar 76 kg. Zur Zeit wiege ich im Schnitt 80 kg, was ein stabiles Minus von 25 kg bedeutet. 

So ist das Leben völlig anders

Es ist eine enorme Veränderung: alle meine Klamotten sind zu weit geworden. Ich hatte zwar  noch viele Klamotten von früher, weil ich immer gesagt hatte, dass ich sie noch einmal tragen werde, trotzdem unternahm ich gar nichts dafür – bis zur Idealbody® Diät. Ich griff also auf diese Kleidungsstücke zurück, musste mich dann aber doch komplett neu einkleiden. Es gibt natürlich Schlimmeres. :) Ich fühle mich ganz anders in meiner Haut. Wenn ich in den Spiegel schaue, muss ich endlich nicht feststellen, dass mein Doppelkinn größer als mein Kopf ist, sondern es ist wieder mein früheres Ich, das mir im Spiegel entgegenschaut. Meine Ernährung ist viel gesünder geworden, ich treibe wieder Sport, trainiere mit Infrashape, jogge, spiele gelegentlich Fußball und unternehme an den Wochenenden große Spaziergänge mit meinem kleinen Sohn. 

Was hat mir die Idealbody® Diät gebracht? Etwas noch Wichtigeres als 25 kg Minus: sie hat mir meine Lebensfreude zurückgegeben. Danke! 

BLOG Kalorienfreier Sommer Kalorienfreier Sommer Kalorienfreier Sommer

Der Sommer ist da und jetzt müssen sich alle, die eine Diät machen, größeren Herausforderungen als sonst stellen. Wir denken an die Grillfeste, nie enden wollenden Eisschleckereien, das Herumessen, die schnell eingeworfenen Häppchen und Naschereien, die eine Folge des Unterwegsseins sind.

#Ernährung #Traumfigur
Rezepte Hühnerbrust mit Apfelkraut Hühnerbrust mit Apfelkraut Hühnerbrust mit Apfelkraut
#Mittagessen #auch für Diabetiker #Hauptgericht

Diät wählen

Finden Sie das richtige Idealbody-Paket!

Geschlecht:

kg

cm