Kostenloser Versand über 100,00 € !

BLOG

8 super Kochtipps

Idealbody

Autor des Artikels:

Idealbody

 

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Kochroutine ändern können, um noch effektiver abzunehmen

Es gibt Diät-Programme, die an sich sehr effektiv sind, doch wenn man ein wirklich schnelles Ergebnis möchte, ist es ratsam, die Kochgewohnheiten zu ändern. Man denkt vielleicht gar nicht daran, wie sehr die von zu Hause mitgebrachten oder als Erwachsene angeeigneten Kochgewohnheiten der Gesundheit schaden - und wie sehr sie das Erreichen der erwünschten Traumfigur verlangsamen. Aber genau so ist es! Im Folgenden zeigen wir Ihnen 8 Kochtipps, mit denen Ihre Diät noch effektiver wird. 

1. So vermeiden Sie Fett beim Kochen

Anbraten in Fett oder Öl ist nicht gesund, ist schlecht für die Gefäße und das Herz und verlangsamt auch den Erfolg Ihrer Diät. Außerdem kann es - wenn Sie es übertreiben - dazu führen, dass Sie gar nicht abnehmen. Probieren Sie die folgenden Methoden aus und Sie werden wöchentlich viele hundert Kalorien einsparen:

  • Dampfgaren - pro Portion mit höchstens 2-5 g Öl
  • Braten mit alternativen Methoden, zum Beispiel im Bratbeutel, unter Alufolie, in Tongefäß oder auf dem Grill
  • gesundheitsbewusstes Andicken: Anbraten von Vollkornmehl oder Kürbiskernmehl ohne Fett, Binden von Saucen mit Joghurt oder Kefir
  • Strecken: mit Gemüse, Ei, Haferflocken, Haferkleie, braunem Reis kann jede Speise leichter gemacht werden.

Turbó Diéta

2. Auf Kräuter achten

Viele Kräuter, vor allem die auf Körnerbasis, sind reich an Fetten, weshalb sie vermieden werden sollten. Um die Nuancen hervorzuheben, sollten Sie grüne Kräuter verwenden. Versuchen Sie weniger Salz zu nehmen, weil dies schädlich für die Gefäße ist und den Wasserhaushalt Ihres Körpers belastet.

3. Wählen Sie gesunde Beilagen

Nehmen Sie vor allem braunen Reis als Beilage. Gekochte Kartoffeln sollten wöchentlich höchstens ein-zweimal verwendet werden, wobei in Öl gebratene Kartoffeln absolut zu vermeiden sind. Für eine abwechslungsreiche Ernährung können Sie auch neue Beilagen ausprobieren, wie zum Beispiel Hirse, Amaranth und Buchweizen, die vielseitig eingesetzt werden können.

Turbó Diéta

4. Vorsichtig mit Eiern

Beim Kochen von Eiern sollten Sie vermeiden viele Fette zu verwenden. Bei einem hohen Cholesterinspiegel sollten Sie wöchentlich höchstens 1-2 Eier essen, die Sie ohne Fette zubereiten, wie zum Beispiel weich gekochtes Ei oder im Teflon gebratenes Spiegelei. Achten Sie auf verstecktes Cholesterin in mit Eiern zubereiteten Speisen, wie zum Beispiel Nudeln und Gebäck.

5. Vermeiden Sie Margarine

Statt Margarine empfehlen wir pflanzliche Butter, doch auch diese nur in Maßen, bzw. natives Olivenöl ist auch ein für die Gesundheit besseres Fett.

6. Soja statt Fleisch

Als Eiweißquelle sollten Sie Soja verwenden, eine der proteinreichsten Pflanzen. Anders als andere pflanzliche Proteinquellen ist Soja besonders nährreich, da es für den Körper wichtige Aminosäuren in ähnlicher Zusammensetzung enthält wie Fleisch, jedoch hat es - anders als Fleisch - kein Cholesterin. Auch sein Mineral- und Balaststoffgehalt ist herausragend, doch es enthält auch Östrogen, weshalb Sie, sollten Sie gynäkologische Probleme haben, Ihren Frauenarzt zum Verzehr von Soja befragen sollten. 

7. Leckere und nährende Alternativen

Wir haben für Sie die Speisen zusammengetragen, die vermieden werden sollten, wenn Sie ein schnelles Ergebnis mit Ihrer Diät erzielen wollen.

8. Garantiert sichtbare Ergebnisse in 30 Tagen

Das 30-Tage-Programm von Turbo Diet kombiniert Shakes in verschiedenen Geschmacksrichtungen mit Speisen mit niedrigem Kaloriengehalt, wodurch Sie schnell Ihr Übergewicht verlieren. Sie müssen nicht hungern, Sie bleiben konzentriert und - anders als die meisten Diäten - bekommen definitiv alles notwendigen Vitamine und Mineralstoffe. 

„Die Waage zeigt zuverlässig Tag für Tag weniger an, es gab keine Schwankungen. Ich habe mich also zusammengerissen und wurde belohnt: In sechs Monaten habe ich 27 Kilo abgenommen und nicht nur, dass mein Mann eine neue Frau bekommen hat, auch ich habe ein ganz neues Leben bekommen, in dem ich mich schön und weiblich fühle und meine Tage damit beginnen, dass es ein gutes Gefühl ist, in den Spiegel zu schauen.“ Erika 

Turbó Diéta

BLOG Kalorienfreier Sommer Kalorienfreier Sommer Kalorienfreier Sommer

Der Sommer ist da und jetzt müssen sich alle, die eine Diät machen, größeren Herausforderungen als sonst stellen. Wir denken an die Grillfeste, nie enden wollenden Eisschleckereien, das Herumessen, die schnell eingeworfenen Häppchen und Naschereien, die eine Folge des Unterwegsseins sind.

#Ernährung #Traumfigur
Rezepte Hühnerbrust mit Apfelkraut Hühnerbrust mit Apfelkraut Hühnerbrust mit Apfelkraut
#Mittagessen #auch für Diabetiker #Hauptgericht

Diät wählen

Finden Sie das richtige Idealbody-Paket!

Geschlecht:

kg

cm